Herzlich willkommen auf der Website der Einhardschule

 

Die Einhardschule sucht Vertretungskräfte für die „Verlässlichen Schule“

Wir freuen uns, dass Sie Teil unseres erfolgreichen Teams im Bereich „Verlässliche Schule“ werden möchten.

Wir haben immer wieder Bedarf in allen Fächern. Mehr...


Einladung zum Ehemaligentreffen

Der Förderverein der Einhardschule lädt zum Ehemaligentreffen ein. Das Treffen finden  am Freitag, den 9. November 2018 ab 19:00 Uhr in der Einhardschule statt. Für die Ehemaligen ist dies eine gute Gelegenheit ihre früheren Lehrerinnen und Lehrer zu treffen. In zwangloser Atmosphäre ergeben sich erfahrungsgemäß viele interessante Gespräche. Getränke und kleine Snacks stehen wie immer bereit.


Schule mit Schwerpunkt Musik: Einhardschule wiederholt ausgezeichnet

Musik Zerti schmal

Frankfurt, 13.10.2018. Abermals wurde die Einhardschule als „Schule mit Schwerpunkt Musik“ ausgezeichnet. Das Zertifikat ist bis zum Schuljahr 2021/22 gültig. Die große Zertifizierungsfeier der hessischen Schulen mit Schwerpunkt Musik fand kurz vor den Herbstferien in Frankfurt in Dr. Hoch´s Konservatorium statt. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Staatssekretär Dr. Manuel Lösel, Hessisches Kultusministerium. Die Überreichung der Urkunden erfolgte nach Schulamtsbezirken. Aufgelockert wurde das Ganze durch Darbietungen aus dem Kreis der zertifizierten Schulen, darunter auch die Einhardschule mit dem Chor der Jahrgangstufe sieben unter der Leitung von Roman Zöller und der Klavierbegleitung von Joachim Schäfer, die  gemeinsam mit der Gesangklasse des Überwald-Gymnasiums Wald-Michelbach populäre Stücke wie My Music (Audrey Snyder) und Last Unicorn (Roland Bohländer) darbrachte, aber auch mit Fatou Ye, Traditional Senegal, ein eher unbekanntes Kinderlied aus dem Senegal.

Podiumsdiskussion mit Politikern an der Einhardschule

,,Politik ist zum Gestalten da und nicht zum Verwalten“ Von Sophie Wissel und Clara Sauter

podium

Die jährlich an der Einhardschule stattfindende politische Projektwoche der Jahrgangsstufe Q1 endete auch dieses Mal mit einer interessanten Podiumsdiskussion, zu der Vertreter verschiedener Parteien auf Landesebene eingeladen waren. So kam es zu einer spannenden Diskussion zwischen Tuna Firat (SPD), Janine Wissler (Die Linke), Michael Schüssler (FDP) und Dr. Robert Rankl (AfD) unter Leitung des Moderatorenteams, bestehend aus Christoph Arnold, Colin Bayer, Max Huber, Marco Schreiner und Julius Wagner. Die sehr kurzfristige Absage seitens der CDU sowie der Grünen war sehr bedauerlich und hätte das Meinungsbild sicher ergänzt. In eineinhalb Stunden wurden Themen wie Umwelt-, Sozial, Sicherheits- und Flüchtlingspolitik und auch die aktuellen Geschehnisse in Chemnitz behandelt. Mehr...

„JuFussball Jugendgend trainiert für Olympia - Fußball Jahrgang 2007-2009“

Talentierte Kicker erreichen Platz 3 beim Kreisentscheid

Der Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia - Fußball Jahrgang 2007-2009“ in Hainhausen begann für die jungen talentierten Kicker um Kapitänin Luna Konietzko sehr verheißungsvoll. Im ersten Spiel konnte man gegen die favourisierte Langener Dreieichschule aus einem 0:1 Rückstand noch ein starken 3:2 Erfolg erzielen. Trotz der knappen 1:2 Niederlage gegen die Langener Adolf-Reichwein-Schule, zog man als Gruppenzweiter in das Halbfinale ein. Gegen die spielerisch bessere und körperlich robustere Hermann-Hesse-Schule aus Obersthausen verlor man in einem knappen Spiel jedoch knapp mit 0:2. Mehr...

 FussballJugend trainiert für Olympia

Schulmannschaft nimmt erfolgreich am Kreisentscheid-Fußball teil

Seligenstadt, 7.9.2018. Beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia - Fußball Jahrgang 2003-2005“ in Hainhausen zeigten die Schüler der Einhardschule eine geschlossene Mannschaftsleistung. In vier Gruppenspielen maßen sich die Schüler der Fußball-AG gegen überwiegend ältere Schüler, welche in Vereinen wie Eintracht Frankfurt oder Kickers Offenbach spielen. Dies beeindruckte unsere Schüler jedoch kaum. Im ersten Spiel musste man jedoch eine knappe 0:1 Niederlage gegen den späteren Halbfinalisten, die Nell-Breuning-Schule aus Rödermark, einstecken. Mehr...

 

Juan Guse1 web

Der Schriftsteller Juan S. Guse zu Gast an der Einhardschule

Seligenstadt 10.8.2018. Schreiben lernen mit einem echten Romanautor das ist schon etwas Besonderes. Und wenn der Autor auch noch ein ehemaliger Einhardschüler ist, dann wird so ein Schreibworkshop erst richtig interessant. Vier Stunden lang betreute der Schriftsteller Juan S. Guse einen Workshop für Schülerinnen und Schüler der Schreibwerkstatt der Schule. Gestartet wurde mit ersten lockeren Schreibübungen. Dann gab es Tipps vom Profi. So lernten die Teilnehmer, wie man eine Erzählung von Anfang bis Schluss schlüssig gestalten kann, wie man Spannung erzeugt und Charaktere überzeugend darstellt. Mehr...

 

     © Copyright: 2017 Einhardschule Seligenstadt

Einhardschule Seligenstadt
Gymnasium des Kreises Offenbach

Einhardstraße 72-74
63500 Seligenstadt

Tel: 06182 / 8954-0
Fax: 06182 / 8954-107
Mail: verwaltung[at]einhardschule-seligenstadt.de