Förderverein


 

Über 25 Jahre Förderverein der Einhardschule

 Freunde der Einhardschule Seligenstadt e.V.

 

Beitrittserklärung

Vereinssatzung

Wichtiger Hinweis:

Unser nächstes Ehemaligentreffen ist am Freitag, 9. November 2018.

 Wir kehren damit wieder zu dem festen Termin "zweiter Freitag im November" zurück.

Bericht über unsere Arbeit im Geschäftsjahr 2017:

 Liebe Förderverein-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler,

 sehr geehrte Eltern und Angehörige,

 einen Förderverein an einer Schule zu unterstützen und ihn damit zu ermöglichen heißt, dass der Schule, neben Ihren Mitgliedsbeiträgen, überhaupt erst weitere Spendengelder auch von größeren Institutionen zufließen können. Mit Blick auf allgemein knappe Budges, bedeutet dies für die Schule einen immensen Zugewinn, um Maßnahmen im Interesse der Schülerinnen und Schüler finanzieren zu können. Schon an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Unterstützer!

Zu Beginn des neuen Jahres möchten wir Sie über unsere Aktivitäten informieren und Rechenschaft ablegen, wie es inzwischen schon zu einer guten Tradition geworden ist.

Im Mai 2017 fand eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt, bei denen es einige Veränderungen im Vorstand gegeben hat. Neuer stellv. Vorsitzender ist Herr Mathias Neubauer, Kassiererin Frau Annette Breitenbach und Schriftführerin Frau Barbara Werning. Als Beisitzer unterstützen uns Frau Silke Handtusch, Frau Claudia Neubauer, Frau Petra Weiser-Deiss und Herr Heinz-Friedrich Schymura. Ich möchte mich auch an dieser Stelle bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und bei den neu hinzugekommenen für ihre Bereitschaft bedanken.

Was haben wir im Jahr 2017 für die Einhardschule an Beiträgen geleistet?

An größeren Ausgaben ergaben sich

  • fünfzehn weitere Beamer zur festen Montage in Klassenräumen

  • ein neues Klavier (Der größte Teil wurde hier allerdings vom Kreis Offenbach und durch großzügige Unterstützung durch die Sparkassen-Stiftung finanziert.)

  • Ausstattung der Bibliothek mit vielen neuen Büchern und Unterstützung bei der Raumgestaltung

Zuallererst konzentrierten wir uns jedoch auch 2017 auf die bewährten und eingespielten Projekte und übernahmen eine Reihe von Sachkosten:

  • Erweiterung und Unterhalt der Terrarien; die Vivarien-AG erfreut sich nach wie vor großen Zuspruchs.

  • Unterstützung von Autorenlesungen und Rezitationen.

  • Beiträge zu den Schüleraustauschen mit den USA und Frankreich, zum Oberstufen-Projekt „Weimar“ bzw. „Berlin“ , den Auftritten unserer Musikgruppen und sonstiger Projektteilnehmer, den Projekten und Reisen der Arbeits­gemeinschaften, den Auszeichnungen und Preisen für das Abitur und die Wettbewerbe sowie den Reisekosten zu den Wettkampforten,


  •  Übernahme der Internet-Serverkosten.

 Dazu kommen viele kleinere Beiträge zu Kleinprojekten und –anschaffungen im Schulumfeld.

Die Begegnung mit Künstlern, Autoren und Musikern stellen eine Bereicherung des Unterrichts dar, für die eine Schule keine Geldmittel zur Verfügung hat. Die Beiträge des Fördervereins halten die Kosten für die Schüler in einem erträglichen Rahmen.

Die beiden Wasserschankanlagen, die von den Schülerinnen und Schülern rege genutzt werden, verursachen natürlich auch Wartungs- und Betriebskosten. Dank Ihrer Spenden am Schuljahresbeginn sind diese gedeckt und belasten nicht das Budget des Fördervereins.

Schon seit Ende 2009 hat der Vorstand der Freunde der Einhardschule die verwaltungstechnische Abwicklung der Nachmittagsbetreuung übernommen und entsprechende Verträge mit den Betreuungskräften abgeschlossen. Das Betreuungsangebot in den Mittagspausen und an den Nachmittagen konnte unvermindert fortgeführt werden, die Grenzen des finanziell Möglichen sind jetzt allerdings erreicht.

Über unsere E-mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie uns Anregungen oder Fragen zur Arbeit des Fördervereins zukommen lassen, die wir gerne entgegen­nehmen.

Da viele von Ihnen ja selbst Ehemalige der Einhardschule sind, möchten wir an dieser Stelle schon einmal auf den Termin unseres nächsten Ehemaligentreffens hinweisen:

Freitag, 9. November 2018 in der Einhardschule. Nach den Erfahrungen der beiden letzten Jahre haben wir uns entschlossen, wieder auf den festen Termin am jeweils zweiten Freitag im November zurückzukehren.

Im Namen des gesamten Vorstandes des Fördervereins „Freunde der Einhardschule“ wünsche ich für das zweite Schulhalbjahr alles Gute. Nochmal vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße

Ihr

Dr. Norbert Gassel

Vorsitzender

 

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017 wurde auf einer Mitgliederversammlung folgender Vorstand gewählt:

 

 Vorstand 2017

Auf dem Foto von links nach rechts:

Annette Breitenbach (Kassenwartin), Silke Hantusch (Beirätin), Mathias Neubauer (stellv. Vorsitzender),

Claudia Neubauer (Beirätin), Dr. Norbert Gassel (Vorsitzender), Barbara Werning (Schriftführerin),

Dieter Herr (Schulleiter), Petra Weiser-Deiss (Beirätin), Heiner Schymura (Beirat)

 

 

     © Copyright: 2017 Einhardschule Seligenstadt

Einhardschule Seligenstadt
Gymnasium des Kreises Offenbach

Einhardstraße 72-74
63500 Seligenstadt

Tel: 06182 / 8954-0
Fax: 06182 / 8954-107
Mail: verwaltung[at]einhardschule-seligenstadt.de