Herzlich willkommen auf der Website der Einhardschule  



Die Einhardschule sucht Vertretungskräfte für die „Verlässliche Schule“

Wir freuen uns, dass Sie Teil unseres erfolgreichen Teams im Bereich „Verlässliche Schule“ werden möchten.

Wir haben immer wieder Bedarf in allen Fächern. Mehr...


Schulplaner

Der neue Schulplaner ist da

Der neue Schulplaner ist da und ab sofort in der

Bibliothek für 5 Euro erhältlich.

Der Planer bietet viel Platz zum Eintragen und

wichtige Informationen rund um die Einhardschule.

 


Christina KunzSchreibwerkstatt der Einhardschule veröffentlicht Texte

Wer schreibt, möchte seine Werke natürlich auch gerne einmal veröffentlicht sehen. Dies gelang einigen Schülerinnen der Schreibwerkstatt von Christina Kunz. Die Texte von Janis Kirschstein, Luisa Rausch, Kim Gurzawski, Jessica Petz, Monja Pöhler und Nora Heß, die in diesem Jahr ihr Abitur gemacht haben, finden sich jetzt im „Schreibtisch- Literarisches Journal 2019“. Auch Werkstattleiterin Kunz hat hier einiges veröffentlich. Entstanden sind die Texte im Rahmen der Schreibwerkstatt und eines Poetry-Slam-Workshops mit der bekannten Slammerin Jackie Schauer. Wer neugierig ist auf die Texte der ehemaligen Einhard-Schülerinnen, findet demnächst ein Exemplar des „Literarischen Journals“ in der Bibliothek. Das Magazin der Edition Federleicht vereint eine Vielzahl literarischer Gattungen: von Erzählungen über Limericks, Haiku bis hin zu Gedichten und lyrischer Prosa.


5er WebNeuaufnahme der Fünftklässler

Seligenstadt, 13.8.2019. Am vergangenen Dienstag begrüßte die Einhardschule mit einer Feierstunde in der Großsporthalle ihre neuen Fünftklässler. Die Schule hat in diesem Jahr 156 Schülerinnen und Schüler aufgenommen. Damit startet der Jahrgang sechszügig.

Schulleiter Dieter Herr ermunterte in seiner Ansprache die neuen Einhardschüler, sich nicht von der ungewohnten Größe der Schule abschrecken zu lassen, sich auf die neue Klassengemeinschaft einzulassen und sich offen den neuen Fächern und Lehrern gegenüber zu zeigen.

Die Eltern bat er um Unterstützung bei den Erziehungsaufgaben der Schule und plädierte dafür, die Kinder langsam in die Eigenständigkeit zu entlassen. Die Eltern sollten gelassen auf die neuen Anforderungen reagieren, auch wenn die Noten eventuell zunächst schlechter werden könnten. Es gelte die Kinder bei der Umstellung auf die neue Schule zu unterstützen.

5er Web2Begrüßt wurden Eltern und Schüler auch von der Elternbeirätin Julia Zimmer und dem Vorsitzenden des Fördervereins der Einhardschule, Dr. Norbert Gassel. Für die Stadt Seligenstadt begrüßte die neuen Einhardschüler Stadtrat Bernd Michael.

Das Rahmenprogramm gestaltete der Chor der sechsten Klassen unter Leitung von Roman Zöller, die AG Darstellendes Spiel unter Leitung von Sabine Loos sowie die Akrobatik AG von Peter Voss.

Die Schüler wurden im Anschluss an die Veranstaltung von ihren neuen Klassenlehrern und den Patenschülern aus der E-Phase in ihre Klassenräume begleitet, während ihre Familien sich über die zahlreichen Angebote der Schule informieren konnten und von der Elternschaft der Jahrgangsstufe sechs mit einem Imbiss versorgt wurden. Die ersten drei Tage des Schuljahres werden die Kinder damit verbringen, sich besser kennenzulernen, mit ihren Klassenlehrern Regeln für das tägliche Miteinander zu entwickeln und gemeinsam mit ihren Paten die Schule zu erkunden.


Sauberhaft1Sauberhafter Schulweg 2019

Kurz vor den Sommerferien beteiligten sich die Vivarien-AG und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6, 7 und 9 der Einhardschule am landesweiten Aktionstag des Hessischen Umweltministeriums. Insgesamt waren 50 Seligenstädter Schülerinnen und Schüler als Abfall-Sammler rund um die Schule unterwegs.

„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die seit 2002 das Bewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Bürgerinnen und Bürger gegen die Vermüllung öffentlicher Plätze in ihren Kommunen stärkt. Neben dem „Sauberhaften Schulweg“ und dem „Sauberhaften Kindertag“ gibt es den beliebten „Sauberhaften Herbstputz“.


Akademische Feier

Ehrungen

Seligenstadt, 20.6. 2019. Am vergangenen Mittwoch nahmen die Abiturientinnen und Abiturienten der Einhardschule in der Großsporthalle ihre Abiturzeugnisse entgegen. In seiner Begrüßungsansprache betonte Schulleiter Dieter Herr, wie zufrieden man mit den Ergebnissen des diesjährigen Abiturjahrgangs sein könne. Von insgesamt 84 Prüfungskandidaten konnten heute 83 ihr Abiturzeugnis entgegennehmen. Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler können sich über eine Eins vor dem Komma freuen.

Sonja Müller-Schamell, stellvertretende Schulleiterin, sprach in ihrer Rede davon, dass die Schülerinnen und Schüler mit der Entlassung aus der Schule eine neue Freiheit erfahren würden. Es gehe aber spätestens jetzt auch darum, sich Gedanken über die Gestaltung der eigenen Zukunft zu machen. Mehr...


     © Copyright: 2017 Einhardschule Seligenstadt

Einhardschule Seligenstadt
Gymnasium des Kreises Offenbach

Einhardstraße 72-74
63500 Seligenstadt

Tel: 06182 / 8954-0
Fax: 06182 / 8954-107
Mail: verwaltung[at]einhardschule-seligenstadt.de